Unser Leitbild

Unser Ziel…

… ist die Stärkung von sozialen, persönlichen und motorischen Kompetenzen, insbesondere von Kindern und Jugendlichen. Dabei bedienen wir uns der Methoden der Zirkus- und Erlebnispädagogik, welchen das Lernen durch Erfahrungen fernab des Alltags zugrunde liegt. Die Entwicklung zu selbstbestimmten und gemeinschaftsfähigen Personen soll hierbei als grundlegendes Ziel gesehen werden.

Wir möchten Kindern und Jugendlichen, deren Lebenswelt zunehmend durch Medien, Bewegungsarmut und eine Entfremdung von der Natur geprägt ist, neue Wege des „Lernens durch Erleben“ bieten. Unsere Angebote sollen sie herausfordern ihre eigenen Grenzen zu erfahren – und auch zu überschreiten.  Dabei sollen sie sich selber in einem „anderen Licht“ sehen, ein positives Körpergefühl und Selbstbewusstsein entwickeln und aufbauen.

Neben der persönlichen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen steht das Erleben von Gruppenzusammenhalt, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft. Wir möchten dazu beitragen, dass Kinder Andersartigkeit nicht negativ, sondern als Bereicherung empfinden.

 Unsere Angebote…

… stehen grundsätzlich allen Personen offen – unabhängig von Herkunft, Religion oder Fähigkeiten. Auch bei finanziellen oder anderen Hindernissen finden wir Möglichkeiten, die Offenheit unserer Angebote für alle Personen zu gewährleisten. Wir möchten unsere Angebote stets weiterentwickeln, für neue Einflüsse offen sein und ein hohes Maß an Professionalität gewährleisten.

Wir verstehen uns…

… als ein zukunftsorientiertes, modernes Unternehmen, das sich durch die Vernetzung mit anderen Organisationen, Einrichtungen und Einzelpersonen stets weiterentwickelt. Ein wertschätzender, gleichberechtigter Umgang ist die Grundlage unseres Handelns im Umgang untereinander und mit anderen. Die Werte, die wir den Kindern und Jugendlichen vermitteln möchten, sollen auch durch unsere Helfer und Mitarbeiter gelebt werden.  Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter soll durch die Erlebnisakademie unterstützt werden.